Tag 5 – Wie wirst du zum Frühaufsteher?

Ich habe in diesem Experiment den Vorteil, dass ich meine bestehende Zeit zum Aufstehen nur auf das Wochenende ausdehne. Sprich, eine kleine Veränderung um diese Gewohnheit weiter zu entwickeln.

Wie bin ich zum Frühaufsteher geworden?

Wie viele Gewohnheiten, hat sich das Frühaufstehen über die Zeit entwickelt. Vor knapp vier Jahren habe ich meine Stelle bei Janssen in Zug angetreten. Gleichzeitig habe ich mit regelmässigem Lauftraining gestartet. Da ich am Abend meist keine Zeit oder Lust (insbesondere nach dem gemeinsamen Abendessen) hatte, bin ich früh morgens losgerannt. Erst nur kurze Strecken, später immer länger. Das hat mich dazu gezwungen früher auf zu stehen. Über den Zeitraum von ca. einem Jahr habe ich meine Aufstehzeit von 06:00 auf 04:55 verschoben.

3 Tipps zum verschieben der Aufstehzeit

  • Starte mit kleine Schritten
  • Entwickle ein Morgen Ritual
  • Sei diszipliniert

Starte mit kleine Schritten

Versuche nicht von einem Tag auf den anderen eine Stunde früher auf zu stehen. Setzte dir eine Zielzeit & bewege dich in kleien Schritten (bsp.: jeden Tag 10 Minuten früher) langsam an deine Zeit heran.

Entwickle ein Morgen-Ritual

Definiere genau was du in den den ersten 10 Minuten nach dem Aufstehen tust. Damit verhinderst du, dass dich die anfängliche Müdigkeit zurück ins Bett befördert. Das ist mein Morgen-Ritual.

Sei diszipliniert

Das aktive Schaffen einer Gewohnheit braucht Zeit & Disziplin. Bleibe am Ball, auch am Wochenende. Warum willst du früher aufstehen? Überlege dir eine gute Antwort auf diese Frage. So schaffst du dir eine Motivation am Morgen aus dem Bett zu kommen.

Ich hoffe die Tipps helfen dir, am Morgen früher (und besser) auf zu stehen. Welche Erfahrungen hast du gemacht? Was hilft dir, am Morgen besser aus dem Bett zu kommen?

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s